Montag, 17. Oktober 2016

Alles was du suchst

http://www.fischerverlage.de/buch/alles_was_du_suchst/9783596036288

von Marie Force
erschienen 2016 im Fischer Taschenbuch Verlag


Der Inhaber des "Green Mountain Country Store", Lincoln Abbott, möchte eine Internetpräsenz für seinen Laden in Auftrag geben. Überzeugt werden muss jedoch noch der Rest der Großfamilie Abbott, damit die New Yorkerin Cameron den Auftrag für ihre Firma an Land ziehen kann. Auf dem Weg nach Butler/ Vermont stößt Cameron mit dem Stadt-Elch Fred zusammen. Wie das Schicksal so will kommt ihr Will Abbott zur Hilfe und rettet sie aus der misslichen Lage. Will scheint jedoch auf den ersten Blick ein unfreundlicher Griesgram zu sein, der aber leider hinreißend aussieht. In den kommenden 16 Tagen muss sie für die Erstellung eines Konzeptes möglichst viel über den Laden und die Großfamilie in Erfahrung bringen. Sie lernt die zauberhaften Abbotts, das Landleben und Will besser kennen und lieben. Nach diesen sechzehn Tagen muss sie jedoch wieder zurück nach New York, zu ihren Freunden, ihrem Vater und ihrem Job - ihrem Leben.

"Wenn du jemand findest, der dir das Gefühl vermittelt, etwas besonderes zu sein, dann solltest du diesen Jemand wie einen Schatz hüten. Alle Hindernisse sind nichts weiter ... als Hindernisse."  

Dieser Satz gibt den Inhalt des Buches sehr gut wieder. Die Liebesgeschichte von Cameron und Will ist eingebettet in eine zauberhafte Familiengeschichte und die atemberaubende Landschaft Vermonts.

Der Country Store ist sehr liebevoll dargestellt worden und man möchte am liebsten selbst mal ein wenig im Laden stöbern gehen. Der Schreibstil war sehr angenehm, ich flog förmlich durch die Seiten. Der Perspektivwechsel machte das Buch für mich noch interessanter und hat einen gelungenen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der beiden Protagonisten ermöglicht. Für einen Liebesroman fand ich die erotischen Szenen sehr detailliert beschrieben, es blieb aber immer geschmackvoll und ansprechend. Eine allzu derbe Sprache ist da auch nicht so meins, aber dies war hier überhaupt nicht der Fall.

Die Protagonisten und auch die Nebencharaktere sind meiner Meinung nach gut ausgearbeitet und geben reichlich "Futter" für die Folgebände. Jedes Familienmitglied der Abbotts könnte ich mir in einem einzelnen Roman vorstellen. Vorwegnehmen kann ich schon, Hannah wird die nächste, im zweiten Teil der Serie wird sie die Protagonistin sein.
Aber zurück zu Cameron und Will. Beide merken von Beginn an, das Kribbeln und fühlen sich vom anderen angezogen. Beide wissen aber auch, dass eine Beziehung so gut wie keine Zukunft hat. Ich fand es schön zu lesen, wie beide mit der Situation umgehen, wie sie sich trotzdem aufeinander einlassen und die Finger nicht voneinander lassen können. Können sie die Hindernisse überwinden?

Die Kulisse war wie für mich gemacht. Der oft kritisierte Kitsch hat mich persönlich in diesem Roman überhaupt nicht gestört. Ich fand alles sehr stimmig und konnte mich mit diesem Werk und dem ländlichen Flair absolut identifizieren. Ich konnte mich nach Vermont träumen, sehe mich schon mit den Hunden in den Wäldern spazieren. Absolut meine Welt.

Die gelungene Gestaltung des Buches beginnt mit dem schönen Coverfoto. Ein Liebespaar bei dem man meinen könnte es wären unsere Protagonisten. Im Hintergrund ein kleines Städtchen umrahmt von baumbewachsenen Bergen im herbstlichen Design. Die Randverzierung im Bereich des Himmels gibt den ländlichen Charme des Buches wieder. Im Buch selbst gibt es noch einige Schmankerl. Die Kapitel starten jeweils mit einem zauberhaften und immer passenden Zitat des Abbott Großvaters Elmer Stillman. Herrlich. Ebenfalls bezaubernd sind die "Blätter"-Vignetten, die vereinzelte Abschnitte voneinander trennen. Sehr stimmig.

Das Buch empfehle ich allen, die gerne Liebesromane lesen, denen auch ein wenig Kitsch nichts ausmacht. Die idyllische Landschaft und die Naturverbundenheit haben mich jetzt schon zu einem Fan der "Green Mountain"- Serie gemacht. 
Daher vergebe ich auch 5 von 5 möglichen Pfoten.

 

Die "Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie"
Band 1: Alles, was du suchst
Band 2: Kein Tag ohne dich
Band 3: Mein Herz gehört dir
Band 4: Schenk mir deine Träume
Band 5: Sehnsucht nach dir

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen