Montag, 23. Januar 2017

Helix - Sie werden uns ersetzen

"Helix - Sie werden uns ersetzen"
von Marc Elsberg
erschienen als Hardcover bei blanvalet in der Verlagsgruppe Randomhouse/Bertelsmann (2016)
https://www.randomhouse.de/Buch/HELIX.-Sie-werden-uns-ersetzen/Marc-Elsberg/Blanvalet-Hardcover/e487809.rhd 
Marc Elsberg hat sich für diesen Roman ein sehr interessantes Thema ausgesucht, welches uns alle betrifft. Es geht um Genmanipulationen, die hinreichen bis zu Designerbabys, die sich die zukünftigen Eltern am PC zusammenstellen können. Das Thema hat mich brennend interessiert. 

Der Start ins Buch ist mir auch recht leicht gefallen. Durch die vielen kurzen Kapitel hatte man einen recht schnellen Überblick und hat die verschiedenen Handlungsstränge und Protagonisten kennengelernt. Im Laufe der weiteren Abschnitte fügen sich die verschiedenen Stränge zusammen und man bekommt einen guten Einblick. Die kürze der einzelnen Kapitel haben jedoch auch einen Nachteil. Ich fühlte mich immer wieder aus den einzelnen Szenen herausgerissen und konnte keine Sympathien für die einzelnen Protagonisten entwickeln. Die Gefühle und Handlungen der einzelnen Charaktere blieben mir zu fremd. Hinzu kommt, dass natürlich bei diesem Thema ein gewisser wissenschaftlicher Aspekt auch angerissen werden muss. Als Laie ist es ab und etwas schwer gewesen diesen Aspekt zu verstehen. Zeit für ein wenig eigene Regie, zum Verständnis dieses Anteils ist dann vonnöten. 
Der Schreibstil an sich gefiel mir schon, jedoch ist der Aufbau der einzelnen Kapitel für mich dann wohl nicht ganz optimal gewesen. Das letzte Drittel des Buches hat mir sehr gut gefallen. Die Actionreichen Szenen fand ich sehr anschaulich beschrieben und ich habe auf jeden Fall mit gefiebert. 
Ich vergebe daher 3 von 5 Pfoten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen