Freitag, 7. April 2017

Regenbogengemüse aus dem Rohr

Heute möchte ich mal wieder ein Rezept einstellen. Das Rezept stammt aus dem kürzlich von mir rezensierten Kochbuch "Superfoods - einfach und regional" von Andrea Ficala. Wir haben es nun schon zwei mal nachgekocht, weil es uns so gut geschmeckt hat und es so herrlich einfach ist.

 Zutaten: 
200 g Pastinaken
500 g bunte Karotten
1 Kg bunte Kartoffeln (violett, rosa, gelb) 
40 ml Pflanzenöl (wir nutzen fast nur Olivenöl)
1 Tl Paprikapulver 
Salz, Pfeffer
(wir haben das Rezept mit Curry und frischem Rosmarin ergänzt) 

30 ml Leinöl


 

Zubereitung:
Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Pastinaken schälen, Karotten nur waschen und braune Stellen wegschneiden. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffen waschen und vierteln. Alles zusammen in einer Schüssel mit dem Pflanzenöl vermischen. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Curry würzen. Den Thymian grob vom Zweig streifen oder den ganzen Zweig mit reinlegen und nochmal grob durchmischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen oder in eine große Auflaufform geben. 
Für mindestens 20 Minuten in den Backofen geben. Zwischendurch vorsichtig umrühren.
Wir hatten das Gemüse ca. 30 Minuten im Ofen. Es macht aber Sinn ab und zu mal zu schauen, wie es aussieht.Vor dem Servieren kann dann noch das Leinöl untergerührt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen