Donnerstag, 20. April 2017

TTT - Top Ten Thursday

Im Moment bin ich irgendwie "Aktionssüchtig" und habe mich entschieden heute auch an der Aktion "Top Ten Thursday" teilzunehmen. 
Alles was ihr dazu wissen müsst, findet ihr bei Steffis Bücherbloggeria.
Diese Woche geht es um die Top Ten Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover.
Ich habe mein Bücherregal durchforstet und mich für die untern angehängten zehn Bücher entschieden. Es ist ein Mix aus gelesenen Büchern, Büchern von meinem SuB und von meiner Wunschliste.





Habt ihr eines dieser Bücher schon gelesen und könnt eine Empfehlung aussprechen? Sprechen Euch Cover mit abgebildeten Gesichtern an? Oder eher nicht?

Kommentare:

  1. Hallihallo,

    wir haben keine Übereinstimmungen, aber ich kenne die Göttlich-Reihe vom Sehen.
    Band 1 ist seit fast einem Jahr ungelesen auf meinem Kindle...ups.
    Irgendwie noch nicht so wirklich Leselust auf das Buch gehabt ;)

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Selina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Rebecca,

    bis auf 3 Cover kenne ich alle und deine Auswahl gefällt mir sehr. :D Ashes steht auf meiner Wunschliste weil ich die Cover (haha ich und meine Cover) sehr mag. Schattenkrone möchte ich mir im laufe nächster Woche noch kaufen, da es mich mega interessiert.

    Mein erster TTT

    Liebe Grüße
    Benny



    Mein erster TTT

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    ich habe noch keines deiner gewählten Bücher gelesen.
    Vom "Beim Leben meiner Schwester" wusste ich gar nicht, dass es ein Buch gibt auf dem der Film basiert. Den Film will ich nämlich schon seit Ewigkeiten sehen.
    "Die Einsamkeit der Primzahlen" hört sich sehr interessant an. Hat dir das Buch gefallen?

    Ich persönlich bin kein Coverkäufer, sondern kaufe mehr nach Titel oder Autoren, daher ist es mir eigentlich ziemlich egal ob Gesichter auf dem Cover abgebildet sind. Auch kann ich mir keine Charaktere vorstellen, daher wird bei mir dann auch keine Vorstellung zerstört.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Einsamkeit der Primzahlen steht leider bisher nur auf meinem Wunschzettel. Es wurde mal verglichen mit dem Buch “Mit zwanzig hat man kein Kleid für eine Beerdigung“, welches ich sehr beeindruckend fand. Daher ist es auf meinem Wunschzettel gelandet und fristet dort schon zu lange sein dasein.

      Löschen
  4. Da habe ich doch tatsächlich deinen Start beim TTT verpasst. Dies hole ich doch gleich mal nach. Wir hatten zwar keine Gemeinsamkeit, dafür habe ich drei Bücher von deiner Liste gelesen (Alles, was ich sehe, Ashes, Göttlich) und bei "Ein wenig Leben" überlege ich noch, ob ich es wirklich lesen mag.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen