Dienstag, 5. September 2017

Gemeinsam Lesen #7

http://www.schlunzenbuecher.de/p/gewinnspiele_23.html 




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die wöchentlich immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat.

 
 
 
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen"

Quelle: Verlag
Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Ich bin aktuell bei 47%.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sein schlechtes Gewissen war eine geringe Strafe für sein brutales und tierisches Verhalten.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen, obwohl es mich schon vom Erscheinungstag an gereizt hat. Vielleicht hat mich der Hype etwas abgeschreckt, ich kann es nicht genau sagen. Jetzt, wo ich mitten drin stecke kann ich nur sagen, dass ich den Hype nachvollziehen kann und gerechtfertigt finde. Mich kann dieses Werk nach meinem jetzigen Stand absolut mitreißen. Die Geschichte um Feyre und Tamlin baut sich zwar langsam auf, aber es wird nie langweilig. Durch die wenigen Charaktere wird die Bindung zu den Protagonisten mit jeder gelesenen Seite stärker. 
Ihr hört, bisher bin ich richtig begeistert.

4. Pausiert ihr schon mal euren Blog? Oder sollte ein Buchblogger gar mal ein bisschen Abstand zu seinem Hobby suchen? (Der Büchernarr Frank)
Pausen entstehen bei mir ganz automatisch, dann wenn ich einfach nicht genügend Zeit habe mich intensiv um den Blog zu kümmern. Aktionen wie diese helfen mir Zeit zu überbrücken, in denen ich auch weniger zum Lesen komme und damit weniger Rezensionen veröffentlichen kann. 
Manchmal bleibt aber selbst für die Aktionen wenig Zeit. Das ist dann aber einfach so und ich finde es nicht sonderlich schlimm. Es soll ja weiterhin Spaß machen und ist für mich auch ein Hobby und soll nicht in Arbeit und Zwänge ausarten, auch wenn ich manchmal ärgere, dass ich zu wenig Zeit habe.
Für mich ist dieses Hobby aber auch eine Form von Entspannung. Da man den Alltagsstress vergisst und seine Kreativität auch in einer gewissen Form ausleben kann.
   
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Rebecca,

    das freut mich sehr, dass Dir Dein aktuelles Buch gefällt. Bei mir ist es nämlich auch Ende August eingezogen und ich bin schon sehr gespannt, ob es mich auch begeistern kann. Ich wünsche Dir viel Spaß beim weiteren Lesen!

    Was Du über Deinen Blog sagst, kann ich nur unterschreiben. Ich handhabe es genauso, denn es ist ein wunderschönes Hobby, das aber auf keinen Fall im Stress ausarten sollte.

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rebecca

    Dein aktuelles Buch ist mir jetzt schon öfters über den Weg gelaufen, aber ich bin immer noch unsicher, ob das was für mich ist.

    Deine Antwort zu Frage 4 gefällt mir :) Ich finde nämlich auch, das der Blog Spaß machen sollte, so wie jedes Hobby halt. Sollte es bei mir je in Arbeit ausarten oder stressig werden dann würde ich auch die Reißleine ziehen, aber momentan ist es noch nicht so weit, aber ich blogge auch noch nicht so lange.

    Hier ist mein Beitrag

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    dein aktuelles Buch habe ich auch schon so oft gesehen, mich aber nicht rangetraut. Aber da ja wirklich so viele davon schwärmen, sollte ich es vielleicht doch mal in Angriff nehmen :-)
    Bei der vierten Frage kann ich dir nur zustimmen. Bloggen macht mir auch so viel Spaß, dass ich bisher noch nicht an eine Pause denke.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hi Rebecca,

    dein aktuelles Buch steht momentan noch auf meiner Wunschliste und ich hoffe, dass es bald bei mir einziehen kann.

    Was die 4. Frage betrifft, stimme ich dir zu. Ich habe erst vor kurzem angefangen und wusste noch gar nicht, ob ich es tatsächlich durchziehe, es macht mir aber so viel Spaß, dass ich mir momentan nicht mehr vorstellen kann damit wieder aufzuhören.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rebecca
    Erstmal vielen Dank für deinen Besuch.Dein aktuelles Buch kenne ich nicht bin aber auch eher der Thriller-Krimi Leser.
    Wie du bei mir lesen konntest habe ich schon mal eine Pause eingelegt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hey Rebecca :)

    Um das Buch schleiche ich noch drum herum ... mich schreckt der Hype tatsächlich ab und ich werde es vermutlich erst lesen, wenn alle Bücher erschienen sind und der Hype sich gelegt hat.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Rebecca,

    "Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen" habe ich auch schon gelesen und mir hat es richtig gut gefallen. Diesen Monat möchte ich die Fortsetzung lesen und mich hoffentlich wieder verzaubern lassen :) Viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen #137 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  8. Hey

    Ich stimme bei Punkt 4 zu.

    Ich wünsche sehr viel Spaß bei dein aktuellen Buch.

    Ich habe gerade mein Beitrag erstellt
    Hier ist der Link dazu:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-2.html
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rebecca,
    oh ja, dieses Buch hat mich auch irgendwie "verfolgt" und mein Bogen darum wurde immer größer. Es war wohl auch der Hype darum, der mich immer wieder abschreckte. Nun denke ich, wird es doch wohl Zeit und ich werde es mir besorgen.
    Meine Antwort zu Frage 4 hast du ja auf meinem Blog gelesen. Vielen Dank
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rebecca,

    um dein aktuelles Buch schleiche ich zurzeit auch noch herum. Schön, dass es dir gefällt! Ich werde es mir mal merken. :)

    Ich finde es völlig in Ordnung, wenn jemand mal eine Blogpause macht, vielleicht auch, weil manchmal einfach nicht genung Zeit da ist. Bloggen soll ja Spaß machen. :)

    Viel Spaß noch mit deinem Buch und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen