Dienstag, 25. April 2017

Montagsfrage #2

http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html

Eine tolle Aktion in der Buchblogger-Welt ist die Montagsfrage von Buchfresserchen. Schon oft habe ich Beiträge dazu auf abonnierten Blogs verfolgt. Heute bin ich selbst zum zweiten mal dabei, leider erst am Dienstag, weil ich es nicht eher geschafft habe.

Die Montagsfrage diese Woche lautet:
Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?

Ich habe auf jeden Fall schon mehr gelesen, als ich mir vorgenommen habe. Ich habe mir für das gesamt Jahr 2017 vorgenommen mindestens 30 Bücher zu lesen und bin nun schon bei 23 gelesenen Büchern. Eines davon war ein Kochbuch. Da bin ich mir noch nicht schlüssig ob das zählt ;)
Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir "Tanz auf Glas", welches ich ganz zu Anfang des neuen Jahres gelesen habe und welches mich sehr bewegt hat.
Ein ganz neues Leseerlebnis hat mir Kai Meyer mit "Die Krone der Sterne" bereitet. Da ich ansonsten selten Romane aus dem Bereich Science Fiction lese war ich total überrascht wie sehr es mich gefesselt hat.
Vor kurzem hat mich das Debüt von Jan Schomburg, "Das Licht und die Geräusche", geflasht durch den ganz eigenen und authentischen Schreibstil und die sehr gewöhnungbedürftige Protagonistin.