Montag, 4. September 2017

Montagsfrage #6


http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html


Eine tolle Aktion in der Buchblogger-Welt ist die Montagsfrage von Buchfresserchen.

Heute ist die Montagsfrage eine "freie Frage". Da ich da unkreativ bin, habe ich mich entschieden die Frage vom Montag, 16. November 2015 zu beantworten.

Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören? 

Also ganz ehrlich, auf diese Idee würde ich nie kommen. Das würde mir mein komplettes Lesevergnügen verderben. Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, wieso man so etwas machen sollte. Ich komme schon damit zurecht, wenn man das Ende schon ziemlich vorhersehen kann, aber freue mich jedes Mal, wenn mich ein Ende überraschen konnte. So würde ich mir die eventuelle Überraschung ja schon vorab nehmen. Das wäre doch richtig schade.

Wie sieht es denn bei Euch aus? Habt Ihr das schon mal gemacht, zuerst das Ende zu lesen? Wenn ja, was waren Eure Beweggründe und fehlte Euch dann beim Lesen nicht die gewisse Spannung?