Montag, 19. Februar 2018

Montagsfrage #9



http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html

 


Eine tolle Aktion in der Buchblogger-Welt ist die Montagsfrage von Buchfresserchen.
Ich habe gerade gesehen, dass ich an dieser Aktion das letzte mal im Oktober beteiligt habe. Da wird es aber wirklich mal wieder Zeit. Die Frage dieser Woche ist sehr interessant und ganz schön schwierig, da ich mich auf drei Bücher beschränken muss... aber schaut selbst:

Heute lautet die Montagsfrage:
Wenn die Welt untergehen würde und du ins All oder auf einen anderen Planeten entkommen könntest, welche 3 Bücher/Reihen würdest du retten, damit sie kommenden Generationen erhalten bleiben?
 
Meine Auswahl ist ziemlich Fantasy-lastig, aber es handelt sich für mich um moderne Klassiker, die zwar durch die Filmindustrie schon ziemlich gehyped wurden, ich aber alle auch vor der Verfilmung gelesen habe und die ich nicht mehr missen möchte.
 
1. Harry Potter - Reihe

Bis heute bin ich ein Riesenfan dieser von J.K. Rowling geschaffenen magischen Welt. Ich liebe die Geschichte und gebe zu, dass ich auch an sämtlichen Merchandising Artikeln einfach nicht vorbei gehen kann, ohne sie nicht zumindest mal näher betrachtet zu haben. Die bisher erschienenen Schmuckausgaben sind so wunderbar gestaltet, dass es sich immer wieder lohnt sie aufzuschlagen und eine Weile zu schmökern. 
 
2. Der Herr der Ringe
Auch diese Bücher habe ich lange vor Erscheinen der Filme gelesen und nach einem etwas trägen Einstieg konnte mich J.R.R. Tolkien doch noch komplett überzeugen. Diese Welt, die er erschaffen hat ist so unglaublich umfangreich und ausgeklügelt. Absolut faszinierend und mitreißend. Als Leser fühlt man sich einfach als ein Teil der Geschichte und hat das Gefühl mit zu reisen, kämpfen, leiden und erleben.
 
 
 
3. Die Tribute von Panem
Mit dieser Reihe hat Suzanne Collins für mich damals ein bisher nie erlebtes Leseerlebnis geschaffen. Eine solche Dystopie hatte ich bis dahin nicht gelesen und es hat mich sehr bewegt, was vor allem im ersten Teil alles passierte. Solch eine Grausamkeit kannte ich bis zum Lesen dieses Werkes aus keinem anderen Jugendbuch. Dieses Erlebnis sollten auch die folgenden Generationen erfahren dürfen.

Kommentare:

  1. Liebe Curly,

    du hast eine schöne Wahl besonderer Bücher getroffen. Mir fiel es sehr schwer mich auf drei Bücher festzulegen und darüber hinaus hätte ich gern noch stundenlang gegrübelt, um das Wichtigste und Wertvollste für kommende Generationen auszuwählen.

    Viele liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    HDR fand ich ja die Filme besser. Panem fand ich nicht so gut. Gerade auch Katniss war nicht so meins.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich wusste doch, dass bestimmt jemand anderes Harry Potter und Herr der Ringe mitnimmt, da dachte ich, ich kann auch was anderes nehmen! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! :-)

    Schön, dass noch jemand "Harry Potter" und "Der Herr der Ringe" mitnehmen wollen würde. Das sind auch wirklich tolle Bücher. "Die Tribute von Panem" muss ich wirklich mal lesen, irgendwie hat sich immer etwas anderes dazwischengemogelt.

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Harry Potter haben wir gemeinsam - die Reihe darf natürlich nicht fehlen!
    "Der Herr der Ringe" ist großartig, eigentlich hätte ich die Reihe auch auf meine Liste packen können, aber gut, dass du sie dann mitnimmst. ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    interessante Auswahl und endlich nimmt mal jemand Panem mit.

    Hier ist meine: Mein Beitrag

    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lissanna,
      schön, dass Du bei mir vorbei geschaut hast.
      Leider kann ich bei Dir aus technischen Gründen kein Kommentar hinterlassen. Weiß der Geier wieso.
      Die Bücher, die Du ausgewählt hast, kenne ich nicht, aber seit der Twilight-Reihe ist mein Bedarf an Vampirromanen auch gedeckt ;)
      LG
      Frau Curly

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.