Dienstag, 19. Juni 2018

Emmas Herz

-Beitrag enthält Werbung/Produktplatzierungen, aber trotzdem meine eigene Meinung-


"Emmas Herz"
von Taylor Jenkins Reid

erschienen im Diana Verlag (2018)
in der Verlagsgruppe Randomhouse GmbH
 
Paperback 
€ 15,00 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empf. VK-Preis)

ISBN: 978-3-453-29178-2 

E-Book
€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)
ISBN: 978-3-641-17747-8  

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Diana Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Zum Inhalt (Quelle: Verlag):
Ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag erreicht Emma ein schreckliche Nachricht: Der Hubschrauber ihres Mannes Jesse ist bei einem Filmdreh über dem Pazifik abgestürzt. Jesse wird nicht gefunden und bald für tot erklärt. Emmas Herz beginnt erst dann zu heilen, als sie Sam wiedertrifft und sich in den Jugendfreund verliebt. Mit ihm fängt sie ein neues, ganz anderes Leben an. Doch kurz nach ihrer Verlobung mit Sam bekommt sie einen Anruf, der ihre Welt erneut erschüttert...

Meine Meinung:
Nachdem ich im letzten Jahr "Das Glück und wir dazwischen" gelesen habe und mich der Schreibstil und der Aufbau des Buches schon begeistert haben, freute ich mich natürlich sehr, als der Verlag mir das neue Buch von Taylor Jenkins Reid zur Verfügung gestellt hat. (Zur Rezension von "Das Glück und wir dazwischen" geht es hier.)

Im Gegensatz zum letzten Roman konnte mich das Schicksal der Protagonistin und auch der Nebencharaktere dieses mal sehr berühren. Die Geschichte ist so mitreißend und gefühlvoll. Während des Lesens hat auch mein Herz geschmerzt. 

Emma ist in so einer herzzereißenden und schwierigen Situation, aber auch die Nebencharaktere und deren Schicksal hat mich sehr bewegt. 
Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und flott mit viel Gefühl aber wenig Kitsch. Die Handlung schreitet schnell voran, trotzdem kommt die Liebe und das Gefühl authentisch rüber, da trotzdem enige Details erähnt werden. Es wird aber nicht unnötig ausgeschmückt.

Ein wunderbarer Roman über Verluste, Neuanfang, Veränderungen, Selbstfindung und die Frage ob man die wahre Liebe zwei mal (oder vielleicht noch öfter?) finden kann. 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.